Face-to-Face: Cloudy Zakrocki
Ich liebe es, Klamotten nach Tageslaune zusammenzuwürfeln. Aber Hippie muss sein. (Cloudy)
  • Claudia, Cloudy, Zakrocki (28) kommt aus dem idyllischen Schwarzwald, hat einige Zeit in Australien gelebt und macht seit mittlerweile drei Jahren Berlin unsicher; unter anderem als Ex-LesMads.de-Girl, Online-Redakteurin bei Interview Magazine Germany und ab 9. Juli ihrem eigenen Blog CloudyCloudy.

“Ich liebe es, Klamotten nach Tageslaune zusammen zu würfeln. Ein bißchen Hippie muss aber sein.”
  • lala_Girl_Cloudy_2
  • lala_Girl_Cloudy3
1/2
  • Das hängt am längsten in deinem Kleiderschrank? Ein gestreifter Midi-Rock, den bereits meine Mama in ihrer Jugend getragen hat.
  • Das vielleicht kurioseste Stück in deiner Handtasche ist? Ein Autoschlüssel (in Berlin recht ungewöhnlich). Ein Glücksstein, den ich überall mit hinschleppe. Und ein "Überlebenskit" mit allem, was Frau tagsüber so brauchen kann - benutze ich meist nie, kommt aber meinen Freundinnen zu Gute.
  • Damit überstehst du jede Fashion Week? Kaugummis, Frei-Sekt, Ballen-Kissen für die High Heels, die liebsten Kollegen um mich herum, die mittlerweile zu Freunden geworden sind.
  • Auf welche modische Extravaganz sparst du gerade? Die Boy Bag von Chanel. Manchmal muss man eben utopisch Träumen.
  • lala Berlin x Cloudy = Ich mag an lala Berlin, dass es zu 100% meinen Geschmack trifft, urban und gleichzeitig hippiesk ist und dem sonst so - was den Kleidungsstil betrifft - skandinavischen Berlin ein wenig Feminität und Extravaganz einhaucht.
  • Cloudy trägt die “Tunic Shana” (jetzt im Sale!) aus der Spring-Summer-Kollektion 2014. Der rote Mantel ist ein Show Piece.

    Foto: Sandra Semburg

Go to top