Info

lala Berlin x Lana Grossa: Fall/Winter 2016/17

Im Einklang mit der ikonischen neuen Tradition, die mit Lana Grossa zum Synonym geworden ist, setzt die Zusammenarbeit des Garnherstellers und lala Berlin die Verwendung von klassischen Garnen fort. Handwerkskunst ist in Fashionkreisen beliebter denn je. In dieser Saison nutzt das lala Girl ihr neugewonnenes Wissen, um etwas Einzigartiges und Aufregendes zu stricken. Sie ist eine coole Frau, besondere Formen des Luxus ziehen sie an. Die Lala Berlin x Lana Grossa Kollaboration zelebriert die Romantik des „Rückbesinnungs-Trends“. Das diesjährige "Hairy Garn" verfügt über eine innovative Mischung aus Wolle und Alpaka, welches der Qualität eine besonders weiche Haptik verleiht. Das "Softness Garn" ist ein fabelhafter Cocktail aus Mohair und Wolle und dadurch wunderbar sanft und glatt zu stricken ist. Die neueste Entwicklung im Rahmen der diesjährigen lala Berlin x Lana Grossa Kooperation ist die Entwicklung eines dritten Garns. "Cosy", ist eine luxuriöse Mischung aus Alpaka und Merinowolle. Die Farbgebung der Herbst/Winter16 Kollektion reicht von Naturtönen über weiches Rosé und Stein bis hin zu Blau und Schwarz. Stricken bekommt einen modernen Twist. Akzentuiert Volumen, spielerisch Farbsäume und blockierte Rippen: die Kollektion verfügt über eine moderne Palette von neuen und dennoch einfache Techniken, in einer Vielzahl von Formen und daher für jedes Level von Handtsrickern geeignet. Die mit Liebe kreierten Teile werden Unikate zum Weitergeben an zukünftige Generationen.